O

!
2692

7er Jungs / Oppressed Split-EP

(Überraschendes Doppel der Porzer 7er Jungs um Bezirk 7-Markus mit der walisischen Kult-Formation The Oppressed! Limitiertes (500 Exemplare) handnummeriertes Picture-Vinyl mit zwei neuen Songs (Oppressed mit einer neuen Version von "White flag" und einer Gemeinschaftsproduktion von "Sleeping with the enemy") und zwei historischen Demo-Tracks (Oppressed mit "Leave me alone" von 1983) inklusive exzellent gestaltetem Cover-Insert. Als Bonus gibt es Aufkleber & Button.)

(Awesome Picture Split-Release by Germany's 7er Jungs with good ole Roddy Moreno and his famous Oppressed! It contains two new tracks (Roddy sings for the first time on the Oppressed oldie "White flag"!) and unreleased demo stuff (Oppressed with a demo version of "Leave me alone", recorded back in 1983!). Limited edition of 500 hand numbered copies w/ cover insert, sticker & button.)
Contra Records
2842

Black Marias / Oldfashioned Ideas - same - Split 7'EP

Beide Bands mit ihrem Einstand bei Contra, sowohl die Tommies von den BLACK MARIAS als auch die OLDFASHIONED IDEAS aus Malmö in Schweden dürften dem Szenekenner keine völlig Unbekannten mehr sein. Hier gibt es Oi! Punk auf die Zwölf, mal sehr melodisch (BLACK MARIAS), mal ruppig und brutal (OLDFASHIONED IDEAS). Die Engländer erinnern mich mit ihrem Sound sehr an die Creme de la Creme des smarten britischen Oi! Punk, man nehme einen Schuss RESISTANCE 77, mixe etwas SUPERYOB hinzu und würze mit einer Prise ON FILE ab. Die Euphorie des Sängers ist absolut ansteckend, keine Spur von Altersmüdigkeit die viele neuere Releases altersmäßig vergleichbarer "Legenden" von der Insel umwabert. THE BLACK MARIAS sind nämlich beileibe keine Schulbuben mehr, auch hier haben der ostenglische Wind und diverse Pints im Pub die eine oder andere Furche ins Gesicht der Althauer gezeichnet. Geile Band! Etwas neuere Daten sollten in den Ausweisen der OLDFASHIONED IDEAS stehen, die mit "The Real Heroes" und "Never forgive, never forget" herrliche Aggro-Oi! an den Start bringen. BAKERS DOZEN trifft OPPRESSED, die 4 SKINS verabreden sich mit AGENT BULLDOGG zum Hippies jagen.
2482

Headliners / Old Firm Casuals - same EP

(Lars Frederiksen goes french: Zwei neue OFC-Tracks ("Were all gonna die", "March on") mit packendem Singalong-Feeling treffen auf zwei neue Headliners-Tracks mit schwerer 70's Note. Perfekte Zeitreise: Klingt eher nach South East London 1979 als nach Nantes 2012. UVPR 2013)

(West coast power Split! US West coast meets french west coast (a.k.a. Brittany) : Two new tracks by each band. OFC with kickin' singalong stuff, the Headliners deliver authentic London'79 Bootboy anthems. UVPR 2013)
Birdseye Records
3872

OC45 - Burn It 7"EP

OC45 is an independent punk band from Boston, MA. Formed in the summer of 2011, OC45 has taken a relentless approach to touring and spent well over a calendar year traversing the highways of North America. 2017 will see OC45's first journey across the pond for two weeks in Europe with The Jukebox Romantics (courtesy of City-Rat Records).

OC45 has shared the stage with the Swingin' Utters, Cockney Rejects, Youth Brigade, Street Dogs, Agent Orange, The Casualties, DOA, MDC, Koffin Kats, Hudson Falcons, Darkbuster, Big D and the Kids Table, A Wilhelm Scream, Get Dead, La Plebe, Far From Finished, Potato Pirates, The Scandals, Sniper 66 and many more.


 

Birdseye Records
3870

OC45 - When It Hits 7"EP

OC45 is an independent punk band from Boston, MA. Formed in the summer of 2011, OC45 has taken a relentless approach to touring and spent well over a calendar year traversing the highways of North America. 2017 will see OC45's first journey across the pond for two weeks in Europe with The Jukebox Romantics (courtesy of City-Rat Records).

OC45 has shared the stage with the Swingin' Utters, Cockney Rejects, Youth Brigade, Street Dogs, Agent Orange, The Casualties, DOA, MDC, Koffin Kats, Hudson Falcons, Darkbuster, Big D and the Kids Table, A Wilhelm Scream, Get Dead, La Plebe, Far From Finished, Potato Pirates, The Scandals, Sniper 66 and many more.

 

Anchored Records
2452

Off The Hook - The Walk LP

Debut full length by this Hardcore outfit from Berlin. 13 brandnew tracks which show the development of their sound during the last year. More heavier and even more catchy. Think of a mixture of bands like Comeback Kid, Madball and Miles Away. Black vinyl, limited to 400. Comes along with a downloadcode.

(ANCHORED RECORDS 2013)
Randale Records
2859

Old Firm Casuals - This Means War LP

aktuelles Album der Amis.

Contra Records
3808

OLDFASHIONED IDEAS - ANOTHER SIDE TO EVERY STORY LP

Die schwedische 3-Mann-Armee mit ihrem neuesten Machwerk, was sich merklich von den Vorgängeralben unterscheidet. Natürlich ist Punkrock weiterhin der Herr im Lande, die Band aus Malmö donnert uns nach wie vor ziemlich brutal und hart ihre Songs um die Ohren, aber dennoch ist einiges anders auf "Another Side To Story". So hat man sich teilweise Verstärkung für die weiblichen Backgroundgesänge geholt, was sehr angenehm an PERKELE's Meisterwerk "Confront" von vor 10 Jahren erinnert. Kam der "alte" Sound der OLDFASHIONED IDEAS noch ruppig daher wie Mike Tyson in den ersten Runden seiner Kämpfe, so klingen die Herren jetzt eher geschmeidig wie Muhammad Ali in seinen besten Tagen - um hier mal im Bilde zu bleiben. Frustration und Gewalt sind die wesentlichen Themen der neuen Scheibe - und kaum eine Band versteht es heutzutage noch einen so großartigen Soundtrack für die Hinterhof-Schlägerei zu schreiben wie die Schweden.

Pressinfo: 400 BLACK

100 COLORED

You may like too: PERKELE, BLITZ, THE EXPLOITED, PETER AND THE TEST TUBE BABIES

Contra Records
2698

Oldfashioned Ideas - Hopp & förtvivlan EP

(Das schwedische Trio mit vier frischen Tracks, erstmals vorgetragen in Landessprache. Rückt dadurch in die Nähe von Gatans Lag und Antipati. Ansonsten bleibt alles beim Alten: Strammer Brickwall Bootboy-Sound mit heavy Bassläufen und grimmigem Gewalttäter-Gesang. Schmucke Picture Disc 7" in regulärem Cover und 500er Auflage, erscheint in der "Swedish Streetpunk Collective Series". Pretty Shitty Town 2013)

(The Swedish baldies with four fresh tracks, first sung in their local language! Mighty Brickwall Bootboy sound with heavy bass lines and fierce perpetrators vocals. FFO: Gatans Lag, Antipati etc. Picture Disc 7" in regular cover, 500 copies made. Pretty Shitty Town 2013)
Switchlight Records
1810

Oldfashioned Ideas "fight back" EP

Neue Oi! Hymnen der swedischen Bootboys. In Kennerkreisen ein absoluter Geheimtipp!

Contra Records
3085

Oldfashioned Ideas- Don´t believe a word they say,lim.400 LP

18, in Worten Achtzehn neue Songs der Oi! Bulldozer aus Malmö. Ungewöhnlich, denn andere Bands machen bei soviel Output gleich mal ein Doppelalbum, hier gibt es also wirklich "Value for Money".
OLDFASHIONED IDEAS machen auch auf dem neuen Album da weiter, wo sie auf ihren vorangegangenen Releases aufgehört haben: Knallharter, brutaler Oi! Sound im Stile (alter) ARGY BARGY und ähnlich gelagerter UK-Bands.
Prägend und markant ist sicherlich der Bulldoggen-Gesang von Frontmann Per plus die hymnenhaften Chöre, so dass sich Songs wie "Punks & Skins" oder "Still believe in Unity" in die Gehörgänge fressen.
OLDFASHIONED IDEAS sind nämlich eine Band, die die alte Unity Romantik ganz im Sinne von BLITZ oder BRAINDANCE kompromisslos in ihren Lyrics thematisieren (Passend dazu auch das signifikante Coverartwork).
Schwedischer Dampfhammer Oi! wie ein Bodycheck von Zlatan Ibrahimovic! Contra Records 2014
Contra Records
3083

ON THE JOB - White Collar Thugs - lim.400 red LP+Downloadcode

Das nunmehr dritte Album der Karlskrona Oi! Bulldozer kommt wesentlich geschmeidiger daher als sein Vorgänger "A Bag Full Of Brew" oder das ruppige Debüt "Rock N'Oi!". All jenen, denen jetzt das Wasa im Halse stecken bleibt: Ruhig Blut, "Geschmeidiger" heisst im Falle von ON THE JOB einfach nur runder und ausgefeilter, man hat da eine ganz ähnliche Entwicklung genommen wie beispielsweise ARGY BARGY.
Nach wie vor gibt es auf "White Collar Thugs" schmissige Hymnen zur gepflegten Wirtshausschlägerei. Fast jeder Song wartet mit einem mehrstimmigen Chorus auf, der die so bereits mächtige Stimme von Sänger Chris noch massiver wirken lässt. Mit "Down the Upbeat Street" hat man dann noch einen unglaublich poppigen Exoten-Song im Set, der mich angenehm an "Plastic Gangsters" von den 4 SKINS oder SKIN DEEP im Allgemeinen erinnert. Textlich tritt man angenehm nach oben, die Anzugträger, die "White Collar Thugs" also, die Medien mit ihrer mürbe machenden Wirkung ("Bullshit Detector", "Propaganda Machine") und die Upper Class im Allgemeinen bekommen alle ordentlich ihr Fett weg.
ON THE JOB 2014 noch mit anderen Bands zu vergleichen fällt allerdings ziemlich schwer, da die Karlskrona Drinking Society ihren handgemachten Oi! ganz eigenständig rüberbringt. Weniger PERKELE oder EVIL CONDUCT wie noch zuletzt, dafür viel mehr ON THE JOB. Contra Records 2014
Contra Reocrds
2750

On the Job/ Jenny Woo - Split 7'EP

Lemmy Kilmister und Wendy O. Williams, Ike und Tina Turner, Doro Pesch und Peter Steele - wenn markante Frauen- auf ebenso markante Männerstimmen treffen entwickelt sich immer ein ganz besonderer Charme. In der Musikersprache nennt man das "Die machen ein Duett!".
Das Duett aus JENNY WOO und Chris von ON THE JOB hat selbstredend einen Riesenbatzen Charme und vor allem eines: mächtig gewaltige Power! Unterlegt vom klassisch-kraftvollen Sound-Teppich für den ON THE JOB seit jeher bekannt sind entwickelt sich hier eine wahre Skinhead-Hymne mit dem akustisch umgesetzten Mittelfinger in Richtung aller Shittalker, Backstabber und Dummquatscher.
Neben diesem neuen Lieblingslied bieten sowohl JENNY WOO mit "Heart ans Soul" als auch ON THE JOB mit "Control" zwei weitere unveröffentlichte Knaller in gewohnter Qualität.
Englisch Version:
Lemmy Kilmister and Wendy O. Williams, Ike and Tina Turner, Doro Pesch and Peter Steele – there's always a special mood when unique female and male voices clash together. At this split 7“ ON THE JOB's aggressive front singer Chris meets charming JENNY WOO for a powerful and melodic masterpiece of an oi! song! Supported by the typical ON THE JOB sound they give all the shittalkers and backstabbers the finger.
Besides this song („Two faced masterminds“) you'll get a new song from each artist, „Heart and Soul“ by JENNY WOO and „Control“ by ON THE JOB.

Super Hero Records
3862

Only Attitude Counts - Triumph of the Underdogs LP

One of the best european hardcore band in the last 20 years! Vienna Style!

 

3278

Operation Ivy - Plea For Peace EP

Mad Butcher Records
3365

OPPRESSED, The - NEVER SAY DIE 7"EP

The Oppressed were just a skinhead band who hated what nazi politics was doing to the scene. They didn\'t want to make a stand but what else could they do? Roddy decided to fold the band in 2006 because, "I\'m gonna be 50 this year and you can only sing Ultra Violence so many times." .. Well times change and the band are gonna play a few select gigs again. More info as and when... .. .. .. FUCK FASCISM BEFORE IT FUCKS YOU.. Check out Roddy and Dom\'s new 60s band TIGHTEN UP :.. ..Tighten Up........ .. .. .. And Roddy and Floyd\'s new Punk band THE D TEEZ :.. ..The D Teez............ ..
Mad Butcher Records
3366

OPPRESSED, The - OI OI MUSIC LP

Oi! Classics!!!

 

 

SIDE 1 We\'re The Oppressed Leave Me Alone Violent Society Urban Soldiers Chaos Gun Law Riot SIDE 2 Joe Hawkins Fight For Your Life Ultra Violence Government Out Run From You Skinhead Girl Don\'t Look Back Magistrate
DIY
2629

Out Of Step - Sometimes Posi EP 7"

(Selbstbetitelter "German Posiforce Hardcore" und exakt so klingt das auch. Hamburg's Out of Step orientieren sich ganz klassisch am frühen Revelation-Style, die Songs heißen wegweisend "Boiling Point", "No Turning back" etc. Die unbedingte Marschrichtung ist der 80er SXE Hardcore made in the US, das Etappenziel der 90er Youth Crew Sound. Guter Plan, gut umgesetzt. Die Tracks haben eine leicht scheppernde Crippled Youth-Note, das macht sie doppelt sympathisch. Genau wie das Project X-Cover "SXE Revenge". DIY 2011)

(Fresh brand of posicore made in Hamburg, Germany. English lyrics, American sound. Strong influenced by the holy bunch of US SXE acts like Chain of Strength, Youth of Today or Youth Crew charmers like Floorpunch, Atari etc. They have also a thick Crippled Youth feel, that's cool! And a Project X-cover! DIY 2011)
Wanda Records
3303

Outcasts, The - Frustration LP

The Best Of 1977-1985!
The Outcasts waren als die Bad Boys der Ulster Punkszene bekannt. 1977 in Belfast von den drei Cowan Brüdern, Greg (vocals/bass), Martin (guitar/vocals), Colin (drums) und deren Freund Colin 'Getty' Getgoog (guitar) gegründet, spielten sie ihre erste Show bereits 2 Monate später. Als sie sich 1985 auflösten, hatten sie 10 Singles, 3 Studio-Alben und ein Livealbum veröffentlicht und regelmäßig im UK, Frankreich, der Schweiz etc getourt und das Publikum liebte ihren rauen Sound mit den poppigen Melodien.
Zwei ihrer Hits: You're A Disease und Just Another Teenage Rebel.
Aktuelles Line-Up:
Greg Cowan (bass/vocals), Martin Cowan (guitar), Petesy Burns (guitar) und Raymond Falls (drums)

200 x white vinyl
100 x black vinyl

- lyric sheet
- downloadcode
(Wanda Records/ 2015)

https://www.facebook.com/officialoutcasts

Tracklist
A1 You're A Disease (Single Version)
A2 Don't Wanna Be No Audult
A3 Self Conscious Over You
A4 Love Is For Sops
A5 Just Another Teenage Rebel
A6 Love You For Never
A7 The Cops Are Coming (Single Version)
B1 Programme Love
B2 Magnum Force
B3 Winter
B4 Gangland Warfare
B5 Mania
B6 Seven Deadly Sins
B7 Nowhere Left To Run
2617

Outfit, the - This on us LP

Fetter Oi! aus Dänemark, der leider nur in Insiderkreisen bekannt wurde.

Subwix Records
1864

OVER THE TOP / HIPPYCORE- split LP + CD

Angepisster Hardcore aus Münster und eben so cooler aus Frankreich.