4 Way Split - 'a better TOMORROW' 7'EP

Contra Records / Longshot Records
2211
In den Korb
  • Beschreibung
In Zeiten, in denen man uns überall sämtliche neuen Releases - egal ob sie von einer rumpeligen Dorf-Deppen-Combo oder von der durchgestylten Chartsband kommen - als das absolute "Must-Have" und Nonplusultra verkauft fällt es in der Tat schwer noch Superlativen zu finden. Aber vertraut mir, die hier vertretenen Bands zählen derzeit wirklich mit zum Besten was die (amerikanische) Oi!-Szene zu bieten hat. Angefangen bei NOI!SE, die sich innerhalb der letzten Monate zu einer Art Konsens-Band entwickelt haben - jeder ist beeindruckt und mag den Sound der Herren aus Tacoma. "Idle Action" ist eine gewohnte mitgröhlkompatible Nummer - allerdings wird man sich wohl beim Mitgröhlen ob seiner eigenen bescheidenen Gesangstalente schämen - sofern man sich mit der Stimme von NOI!SE-Sänger Matt vergleicht. Gleich danach blasen dir dann RAZORS IN THE NIGHT mit "Frustration" ebenjene aus den Gehörgängen: Das ist die pure Gewalt aus Hardcore und Oi!…SICK OF IT ALL und SHEER TERROR treffen auf DISCIPLINE oder die ANTI HEROS. Demgegenüber stehen auf der B-Seite THE BROADSIDERS und die SYDNEY DUCKS. Beide begeistern mit unheimlich trockenen Street-Hymnen wie ich sie seit der "Voice Of Anger" Phase von PERKELE lange nicht mehr gehört habe. Ich würde mich fast auf ein "Geld zurück bei Nichtgefallen" einlassen. Das ist die Cremè de la Cremè!
__ifHasImage__ __endifHasImage__ __ifNoImage__
__endifNoImage__
__ifPurchasable__ __endifPurchasable__

__title__

__description__
__ifPurchasable__
__endifPurchasable__